11.11.2019

Betreiber von Brandmeldeanlagen
Ort Hotel Martinspark
Kosten 105 €

Betreiber von Brandmeldeanlagen

Brandschutztechnikseminar gemäß der technischen Richtlinie vorbeugender Brandschutz „TRVB O 117“

Allgemeines
Die Ausbildung von Brandschutzorganen ist gemäß der „TRVB O 117“ modulartig aufgebaut und gliedert sich in die Grundausbildung, erweiterte Ausbildung und Fortbildung. Die erweiterte Ausbildung ist für Brandschutzbeauftragte verpflichtend und kann darüber hinaus von allen Brandschutzorganen besucht werden.

Brandschutztechnikseminare sind nach Beendigung der Grundausbildung zumindest von jenen Brandschutzbeauftragten zu besuchen, in deren Wirkungsbereich derartige Anlagen (z.B. Brandmeldeanlagen, Löschanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen) fallen. Sie können weiters von allen interessierten Personen besucht werden.

Die Kursteilnehmer erhalten im Seminar die erforderlichen Kenntnisse im Zusammenhang von automatischen Brandmeldeanlagen, welche für einen reibungslosen Ablauf derartiger Anlagen erforderlich sind.

Themen

  • Einführung und Grundlagen zu Brandmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen und Brandmeldesysteme
  • Brandmeldertypen
  • Brandfallsteuerungen
  • Praktische Vorführung
  • Alarmarten und Vermeidung von Täuschungsalarmen
  • Interventionsschaltung und Interventionsdienst
  • Pflichten des Betreibers
  • Wartung und Revisionen von Brandmeldeanlagen


Termin
Montag 11. November 2019 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort 
Hotel Martinspark, Mozartstraße 2, 6850 Dornbirn

Seminarleiter
Ing. Sascha Unterkircher, MSc EUR ING
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Brand- und Explosionsursachenermittlung, Brandschutzwesen, Feuerwehrwesen und Feuerpolizeiwesen

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 21. Oktober 2019

Mitzubringen
Brandschutzpass für Eintragung der Ausbildung (nur für Brandschutzorgane)

Kosten
Die Kosten des Seminars belaufen sich auf € 105,--. Im Preis sind Pausengetränke, Seminarunterlagen und das Parkticket enthalten.

Hinweis
Das Seminar gilt als Brandschutztechnikseminar und zählt nicht als Weiterbildungsveranstaltung zur Verlängerung des Brandschutzpasses. Für die Teilnehmer besteht je nach Verfügbarkeit die Möglichkeit in der Tiefgarage des Hotels Martinspark kostenlos zu parken.

Folder

Melden Sie sich jetzt online an...

Zurück zur Seminar- und Kursübersicht